Sie sind hier :
  1. Startseite

Der Seehafen Stade liegt zwischen Hamburg und Cuxhaven an der Seeschiffahrtsstraße Elbe.

Der siebtgrößte Hafen Deutschlands ist ein zentraler Umschlagshafen im Elbe-Weser-Dreieck mit idealen logistischen und infrastrukturellen Voraussetzungen für den Umschlag von Massen- und Stückgütern auf befestigten und hochwassersicheren Flächen.

Die Hafenbetriebs GmbH im Seehafen Stade bietet Ihnen intelligente Hafenlogistik.

Als Umschlagsbetrieb für Massen- und Stückgüter sind wir kompetenter Partner des Baustoff- und des Landhandels im Elbe-Weser-Dreieck. Darüber hinaus bieten wir Ihnen passende Lösungen für den Hafenumschlag von individuellem Stückgut.

Der Hafen | Seehafen Stade an der Elbe

  • Der Hafen
  • Umschlagsgüter
  • Hafenfakten & Stärken

Eine Vielzahl von Unternehmen, die umfassende Hafen- und Transportdienstleistungen anbieten, und die zentrale Lage im Elbe-Weser-Dreieck machen den Seehafen Stade zu einem äußerst leistungsfähigen Standort innerhalb des Verbundes der Seaports of Niedersachsen. Durch die jüngste Erweiterung des durch die Hafenbetriebsgesellschaft betriebenen Nord-West-Kais bieten sich attraktive Möglichkeiten für Umschlagskunden in den Bereichen Massengut und Stückgut. Die moderne Kaianlage bietet Platz für bis zu 200 Meter lange Schiffe.

An unserer modernen Nord-West-Kaianlage schlägt die Hafenbetriebsgesellschaft überwiegend Baustoffe wie Sand, Ton und Kies für die Bauwirtschaft im Elbe-Weser-Dreieck sowie Düngemittel für den Landhandel und weitere Massengüter wie Kohle um. Auch indviduelle Stückgüter wie Großanlagenteile oder Teile aus dem Sondermaschinenbau für die regionale Industrie im Elbe-Weser-Dreieck werden hier zuverlässig und zügig von uns umgeschlagen.

  • integrale Lage im Industriegebiet Stade
  • schnelle Umschlagswege ins Elbe-Weser-Dreieck
  • kurze Wege zu allen Dienstleistern und Services
  • Planung der weiterführenden Logistik auf Straße und Schiene
  • geeichte Fahrzeugwaage
  • hohe Umschlagsleistung mit bis zu 300 t / Stunde
  • Lagerflächen bieten Möglichkeiten zur Zwischenlagerung

Daten & Fakten | Der Seehafen Stade

Betriebs- & Lagerfläche:
25.000 qm
Gesamtausladung:
32 m
max. Tragkraft:
12,5 t
Kranentladekapazität:
300 t/Std.
Wassertiefe:
-10,5 m SKN LAT
max. Schiffslänge:
200 m
Position: Nord
Breite 53 Grad 39 Minuten
Position: Ost
Länge 9 Grad 31 Minuten

Ansprechpartner | Der Seehafen Stade

NAME
TELEFON
E-MAIL
Geschäftsführung
Herr Jester
+49 (0) 4141-803916
Herr Schlichting
+49 (0) 4146-909920
Verkauf
Herr Jester
+49 (0) 4141-803916
Buchhaltung
Frau König
+49 (0) 4141-803918
Hafenbetrieb
Schiffsavise und Umschlagbetrieb
Frau Pape
+49 (0) 4146-909919
Herr Kleinschmidt
+49 (0) 4146-909918

Lage | Landseitig erschließt eine gute Infrastruktur den Elbe-Weser-Raum.

Kontakt-Information:

Hafenbetriebs GmbH & Co. KG
Am Seehafen 2 (Zufahrt über die Johann-Rathje-Köser-Straße)
21683 Stade
Telefon: 04141 8039-0
Telefax: 04141 8039-99
info@hafen-stade.de